LaTriviata „Die Oper ist tot – es lebe die Oper“

Die Kunst der Improvisation spielte in der klassischen Musik eine große Rolle, ist heute aber
in diesem Zusammenhang fast vergessen worden. Das Publikum gibt Themen vor, die das
Ensemble aufgreift und bearbeitet – so entsteht eine unmittelbare Beziehung zwischen den
Künstler*innen und dem Publikum. Dabei bedienen sich die Sänger*innen und der Pianist
aller musikalischer und dramaturgischer Mittel, die die Oper zu bieten hat. LaTriviata
orientiert sich keineswegs an musikalischen Versatzstücken, sondern erfindet die gesamte
Musik im Moment und im Beisein der Zuhörer*innen. Nichts ist vorbereitet oder gar
abgesprochen.
Wer einmal miterleben durfte, wie vier Sänger*innen und ein Musiker die musikalischen
Klippen eines aus dem Stegreif komponierten Quartetts – das in Text und Musik ja erst im
Augenblick des Singens entsteht – mit einer Bravour meistern, der wird dem Wagnis Impro-
Oper rettungslos verfallen sein. „Es lebe die Oper!“

Datum

03.12.2022

Uhrzeit

19:00 - 22:00

Kosten

€19.00

Veranstaltungsort

Kunst- und Ausstellungshalle der Bundesrepublik Deutschland
Museumsmeile Bonn Helmut-Kohl-Allee 4 53113 Bonn
Website
https://www.bundeskunsthalle.de/

Veranstalter

Kunst- und Ausstellungshalle der Bundesrepublik Deutschland GmbH
Telefon
0 228 9171–200
E-Mail
info@bundeskunsthalle.de
Website
https://www.bundeskunsthalle.de/